Angebot um neue metallgeschottete Bremswiderstände

24th May 2019
Source: Riedon Inc
Posted By : Victoria Chercasova
Angebot um neue metallgeschottete Bremswiderstände

Riedon, Spezialhersteller von Leistungs- und Präzisionswiderständen, erweitert sein umfangreiches Angebot an drahtgewickelten Hochleistungswiderständen um eine neue Serie robuster, metallummantelter Bremswiderstände, die hohe Leistungsfähigkeit bieten und weniger Aufwand rund um den Kühlkörper erfordern. Die Drahtwiderstände eignen sich für industrielle und andere kommerzielle Anwendungen, u.a. für Motorantriebe, Leistungswandler, HLK-Systeme sowie Batterielade- und Überwachungsanwendungen.

Die neue, in Aluminium eingehüllte BR-Serie bietet Leistungen von 60 bis 500 W und ist in drei verschiedenen mechanischen Aufbauten erhältlich. Die langlebigen und robusten Drahtwiderstände bieten eine außergewöhnliche Wärmeübertragung und Kurzschlussleistung. Sie stellen auch deutlich geringere Anforderungen an den Kühlkörper – im Vergleich zu Bauteilen im TO-Gehäuse mit ähnlicher Leistung, von denen viele eine Cold Plate benötigen, um mit derselben Nennleistung zu arbeiten.

Die hohe Leistungsfähigkeit der BR-Serie ist auf ihren Keramikkern anstelle von Glasfaser zurückzuführen: Keramik bietet Vorteile gegenüber Glasfaser hinsichtlich der Effizienz, da die Wärme bei Überlast und Strom-/Spannungs-stößen besser abgeleitet wird. Obwohl Keramik eine teurere Lösung ist, ist die neue Serie äußerst wettbewerbsfähig und bietet damit eine ausgezeichnete Preis-Leistungs-Option für Entwickler und Techniker im Bereich industrielle Leistungselektronik.

Die Widerstände sind als flache (BR) oder hohe (BRT) Variante erhältlich. Weitere Leistungsmerkmale sind: ein Widerstandsbereich von 0,1 Ω bis 1 kΩ; Toleranzen von 1%, 5% und 10% machen die Serie für eine Reihe von Anwendungen tauglich; eine Spannungsfestigkeit von 2500 VAC; gute Langzeitstabilität mit einem TCR von weniger als ±260 ppm (max); Schnellanschluss; und ein Betriebstemperaturbereich von –55 bis +200 °C.

Darüber hinaus ist nun die BRS-Serie erhältlich mit einer sehr flachen Bauhöhe von nur 12 mm, Nennleistungen von 100 bis 500 W und einem Widerstandsbereich von 1 Ω bis 5 kΩ.

„Diese Serie preisgünstiger metallgeschotteter Bremswiderstände ist eine neue und ernstzunehmende Option für Entwickler industrieller Leistungselektronik“, so Phil Ebbert, Vice President Engineering bei Riedon. „Durch die Integration von Keramikkernen in die BR-Serie können neue Designs und Systeme schnell und einfach auf Wärme- und Strom-/Spannungsstoßbelastungen reagieren, ohne dass ein zusätzlicher Kühlkörper erforderlich ist. Darüber hinaus lassen sich die Drahtwiderstände an eine bestimmte Anwendung kundenspezifisch anpassen.“

Die Bauteile sind ab Juli 2019 über Digi-Key erhältlich.





Sign up to view our publications

Sign up

Sign up to view our downloads

Sign up

SPS IPC Drives 2019
26th November 2019
Germany Nuremberg Messe
Vietnam International Defense & Security Exhibition 2020
4th March 2020
Vietnam National Convention Center, Hanoi