Anritsu Erfolgreich getesteter Empfänger mit DesignWare IP von Synopsys

22nd July 2019
Posted By : Victoria Chercasova
Anritsu Erfolgreich getesteter Empfänger mit DesignWare IP von Synopsys

Anritsu hat während der PCI-SIG Developers Conference vom 18. bis 19. Juni 2019 in Santa Clara (Kalifornien) mit seinem Signalqualitätsanalysator-R MP1900A, einem Hochleistungs-Bitfehlerratentester (BERT) und zusammen mit Synopsys' DesignWare IP für PCI Express 5.0 die neueste PCI Express (PCIe) 5.0 – Technologie erfolgreich präsentiertdem.

Die Demo zeigte, wie sich mit dem MP1900A und 5.0-Compliance-Board gestresste Signale erzeugen und störungsbedingte Eingangscharakteristika des Empfängers mithilfe von spezifischen 5.0-Pattern auswerten lassen. 

Die kürzlich veröffentlichte PCIe-5.0-Spezifikation mit Geschwindigkeiten von 32 GT/s erfordert neue Messgeräte, welche PCIe 5.0- Pattern und Crosstalk-Tests unterstützen. Der MP1900A liefert dabei hochwertige Signale für PCIe-5.0-Pattern, bietet Mehrkanal-Erweiterbarkeit für Crosstalk-Tests und lässt sich damit problemlos von PCIe 4.0 mit 16 GT/s auf PCIe 5.0 mit 32 GT/s erweitern.

Marktführend bei den ersten PCIe-5.0-Tests, unterstützt der MP1900A BERT auch weitere Highspeed-Busschnittstellen wie Thunderbolt und USB 3.2 sowie 400G-Ethernet-Kommunikationsschnittstellen der nächsten Generation. Synopsys‘ DesignWare IP für PCIe besteht aus Halbleiter-Controllern, PHYs und Verifizierungs-IP, die alle erforderlichen Funktionen der PCIe-5.0-, 4.0-, 3.1-, 2.1-, 1.1- und PIPE-Spezifikationen unterstützen.

 





Sign up to view our publications

Sign up

Sign up to view our downloads

Sign up

Vietnam International Defense & Security Exhibition 2020
4th March 2020
Vietnam National Convention Center, Hanoi