Innovativer neuer Transformator für Hochfrequenz- und Hochleistungsanwendungen

22nd October 2019
Posted By : Victoria Chercasova
Innovativer neuer Transformator für Hochfrequenz- und Hochleistungsanwendungen

Murata hat für Anwendungen mit hoher Frequenz und hoher Leistung eine neue Transformatortechnologie angekündigt. Dank einer neuartigen Wicklungstechnik können Designer auf effiziente Weise ein Leistungs- und Frequenzniveau erreichen, das mit konventionellen Wicklungsmethoden niemals möglich war.

Die innovative, patentierte pdqb-Wicklungstechnik von Murata ermöglicht die Konstruktion von Hochfrequenz-Transformatoren für Leistungen bis 400 kW und mehr, die mit Frequenzen von bis zu 50 kHz betrieben werden können. Mit der pdqb-Wicklungstechnik werden Skin- und Proximity-Effekte vermieden und weitere Hochfrequenz-Verluste eliminiert, die in konventionellen Konstruktionen auftreten. Das Resultat ist eine hocheffiziente Lösung (>99,5 %) mit kompaktem Footprint.

Die neue Wicklungstechnik bringt darüber hinaus noch weitere Vorteile mit sich, wie etwa eine erhöhte Arbeitsspannung und eine größere Isolationsspannung (bis zu 10 kV). Die Streuinduktivität ist in hohem Maße kontrollierbar, was in Verbindung mit der geringen Wicklungskapazität der Leistungsfähigkeit der Designs der Kunden zugutekommt.

Auch die thermischen Eigenschaften wurden verbessert, sodass der Platzbedarf und die Kosten für Kühlkörper entfallen. Jedes Design lässt sich mithilfe des Transformator-Know-hows und der Simulationssoftware von Murata optimieren.

Murata ist in der Lage, kundenspezifische Hochfrequenz-Transformatoren mit hoher Leistung zu konstruieren, und zwar für Frequenzen von 4 bis 50 kHz und Leistungen von 30 bis 400 kW. Die Transformatoren lassen sich mit Windungsverhältnissen zwischen 1:1 und 10:1 realisieren und werden auf Wunsch mit mehreren Sekundärwicklungen ausgestattet. Die Transformatoren sind für Ein- und Ausgangsspannungen im Bereich von 50 V bis 1 kV geeignet. Ein 100-kW-Transformator passt in ein ultrakompaktes Gehäuse mit den Maßen 18 cm x 21 cm x 25 cm.

In einer Stellungnahme zu dieser Meldung erklärte Andrea Polti, Global Product Manager bei Murata: „Wir bringen hier nicht einfach eine neue Serie von Standard-Transformatoren auf den Markt. Vielmehr macht die Hochleistungs/Hochfrequenz-Lösung eine technologische Fähigkeit deutlich, mit deren Hilfe Murata kundenspezifische Lösungen realisieren kann, die die Vorgaben der Kunden erfüllen oder sogar übertreffen.“

Transformatoren mit der pdqb-Wicklungstechnik eignen sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie das Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen, Eisenbahn-Applikationen (Rollmaterial und Infrastruktur), erneuerbare Energie, die Energieverteilung im Smart Grid sowie medizinische Anwendungen wie etwa Röntgen- und MRT-Systeme.





Sign up to view our publications

Sign up

Sign up to view our downloads

Sign up

SPS IPC Drives 2019
26th November 2019
Germany Nuremberg Messe
Vietnam International Defense & Security Exhibition 2020
4th March 2020
Vietnam National Convention Center, Hanoi