Microchip Technology Ltd

Adresse:
Microchip House,
Unit 720 Wharfedale Road,
IQ Winnersh,
Wokingham,
Berkshire

RG41 5TP
United Kingdom

Telefon: 0118 921 5858

Web: www.microchip.com


Microchip Technology Ltd Beitraege

Displaying 1 - 20 of 76

Temperaturüberwachung mit stromsparenden 1,8V-Temperatursensoren

Temperaturüberwachung mit  stromsparenden 1,8V-Temperatursensoren
Microchip stellt fünf neue 1,8V-Temperatursensoren vor, darunter den branchenweit kleinsten 5-Kanal-Temperatursensor mit Standard-Rastermaß. Die Temperatursensoren der Serie EMC181x melden zudem die Änderungsrate der Systemtemperatur, was eine vorzeitige Warnung darüber liefert, wie die Temperatur eines Systems schwankt.
16th October 2018

Die Entwicklungsumgebung MPLAB X unterstützt AVR-Mikrocontroller

Die Entwicklungsumgebung MPLAB X unterstützt AVR-Mikrocontroller
Microchip stellt die Version 5.05 seiner integrieren Entwicklungsumgebung (IDE) MPLAB X vor, die nun die meisten AVR-Mikrocontroller (MCUs) beta-unterstützt. Diese Version ermöglicht Entwicklern, die bisher mit PIC-MCUs arbeiten und mit dem MPLAB-Ökosystem vertraut sind, AVR-MCUs problemlos in ihre Anwendungen zu integrieren.
15th October 2018

Beschleunigen Sie Ihre DSP-Leistung in zeitkritischen Steuerungen

Beschleunigen Sie Ihre DSP-Leistung  in zeitkritischen Steuerungen
Microchip stellt mit der Serie dsPIC33CK neue 16-Bit Digital Signal Controller (DSCs) vor, die DSP-Leistung (digitale Signalverarbeitung) und ein vereinfachtes Design wie bei einem Mikrocontroller (MCU) vereinen. Die neuen DSCs sorgen für ein schnelleres deterministisches Verhalten in zeitkritischen Steuerungen und bieten erweiterte Kontext-ausgewählte Register, um die Interrupt-Latenz zu verringern. Hinzu kommt eine schnellere Befehlsausführung für schnellere DSP-Routinen. Die Single-Core DSCs ergänzen die kürzlich vorgestellte Dual-Core-Serie dsPIC33CH, die auf demselben Core basiert.
26th September 2018


Branchenweit ersten Automotive-Security-Entwicklungskit

Branchenweit ersten Automotive-Security-Entwicklungskit
Microchip Technology stellt das neue CryptoAutomotive In-Vehicle Network (IVN) TrustAnchor/Border Security Device (TA/BSD) Entwicklungskit vor. Mit diesem Tool können OEMs und Tier-1-Zulieferer sichere vernetzte Fahrzeugsysteme einführen – beginnend in vorrangigen Bereichen mit höchstem Schutzgrad und ohne Unterbrechungen an anderer Stelle.
13th August 2018

Maximale Systemleistung mit dem Dual-Mode Leistungsüberwachungs-IC

Maximale Systemleistung mit dem Dual-Mode Leistungsüberwachungs-IC
Microchip Technology stellt einen flexiblen Dual-Mode Leistungsüberwachungs-IC vor, der sowohl AC- als auch DC-Modi mit höchster Genauigkeit (0,1% Fehler) über einen weiten Bereich von 4000:1 misst. Leistungsberechnungen und die Ereignisüberwachung sind über einen einzigen Chip möglich, wodurch sich die Stückkosten und die Entwicklungsdauer der Firmware verringern.
6th August 2018

Geringere Kosten und kleinere Stücklisten mit den ICs PAC1932/33

Geringere Kosten und kleinere Stücklisten mit den ICs PAC1932/33
Microchip stellt neue 2- und 3-Kanal-Leistungsüberwachungs-ICs vor, die im Bereich von 0 bis 32 V als Single-Chip-Lösung arbeiten. Entwickler können damit Lösungen einfach umsetzen und die Genauigkeit der Leistungsmessung erhöhen. Der 2-Kanal-Baustein ist auch der branchenweit erste IC mit nativer 16-Bit-Auflösung und hoher Flexibilität über einen weiten Messbereich.
24th July 2018

Automotive-qualifizierten 3D-Gestenerkennungs-Controller

Automotive-qualifizierten 3D-Gestenerkennungs-Controller
Fahrzeughersteller suchen zunehmend nach Möglichkeiten, die Ablenkung des Fahrers durch den Einbau funktionaler Sicherheitstechnik zu reduzieren. Viele HMI-Designer (Mensch-Maschine-Schnittstelle) nutzen Gestenerkennung, um die Sicherheit des Fahrers und Fahrzeugs zu verbessern, ohne dabei die Innenarchitektur zu beeinträchtigen.     
23rd July 2018

Neue 8-Bit tinyAVR MCUs von Microchip

Neue 8-Bit tinyAVR MCUs von Microchip
Microchip Technology erweitert seine tinyAVR-MCU-Serie um zwei neue Bausteine, die fortschrittliche Analogfunktionen und den größten Speicher innerhalb der Serie bieten. Der ATtiny3217 und der ATtiny3216 sind für einen zuverlässigen Betrieb in rauen Umgebungen konzipiert und bieten integrierte Sicherheitsfunktionen, mit denen Entwickler robuste und sichere Systeme bereitstellen können.
5th July 2018

Erste 32-Bit-MCUs mit robuster Sicherheit auf Chip-Ebene

Erste 32-Bit-MCUs mit robuster Sicherheit  auf Chip-Ebene
Microchip stellt die neuen 32-Bit-Mikrcontroller (MCUs) der Serien SAM L10 und SAM L11 vor, die den steigenden Bedarf nach mehr Sicherheit in IoT-Endpunkten (Internet der Dinge) adressieren. Die MCUs schützen gegen die zunehmende Gefahr, dass geistiges Eigentum (IP) und sensible Informationen gefährdet sind und ausgespäht werden.
25th June 2018

Flexibles Power-Line-Communication-(PLC-)Modem von Microchip

Flexibles Power-Line-Communication-(PLC-)Modem von Microchip
Microchip kündigt ein flexibles PLC-Modem an, das mehrere Standard- und proprietäre Protokolle unterstützt, die weltweit in der Smart-Grid-Infrastruktur zum Einsatz kommen. Mit dem PL360B können Hersteller auf die Anforderungen der Versorgungsunternehmen reagieren, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit intelligenter Zähler (Smart Meter) zu verbessern und verschiedene Märkte, Vorgaben seitens der Endkunden und Betriebsanforderungen zu erfüllen.
19th June 2018

Sicher vernetzte Knoten mit DICE-Architektur

Sicher vernetzte Knoten mit DICE-Architektur
Das Internet der Dinge (IoT; Internet of Things) wird immer weiter ausgebaut, und eine Internet-Anbindung findet sich heute in nahezu jedem Industriesegment. Damit ist hinsichtlich Umfang und Ausmaß eine beträchtliche Zunahme an Sicherheitsrisiken verbunden. Diese Bedrohungen können den Ruf angegriffener Unternehmen ruinieren, deren Finanzlage beeinträchtigen und geistiges Eigentum (IP; Intellectual Property) entwenden oder zerstören. Mittels Verschlüsselung (Kryptografie) lassen sich diese vernetzten Knoten sichern.
7th June 2018

PIC und AVR MCUs sorgen für leistungsfähigere Regelkreise

PIC und AVR MCUs sorgen für leistungsfähigere Regelkreise
Microchip stellt die neuen 8-Bit-Mikrocontroller (MCUs) der Serien PIC18 Q10 und ATtiny1607 mit intelligenter Core-unabhängiger Peripherie (CIPs) vor, mit denen sich die Entwicklung vereinfacht und eine schnelle Reaktion auf das Systemverhalten möglich wird. Fortschritte im Aufbau der PIC- und AVR -MCUs prädestinieren sie für Regelanwendungen, sodass Systeme nicht auf die CPU zugreifen müssen, mehr Aufgaben bewältigen sowie Strom einsparen können.
1st June 2018

Neue 2D-Touch-Surface-Bibliothek von Microchip

Neue 2D-Touch-Surface-Bibliothek von Microchip
Microchip Technology kündigt eine neue 2D-Touch-Surface-Bibliothek an, mit der sich Touchpads mithilfe der 8-Bit-PIC- und AVR-Mikrocontroller (MCUs) und 32-Bit-SAM-MCUs von Microchip einfach integrieren lassen. Die Bibliothek, die beim Kauf einer kompatiblen MCU kostenlos erhältlich ist, bietet eine vereinfachte, kostengünstige Lösung für Embedded-Anwendungen.
24th May 2018

Debugging mit dem Entwicklungstool MPLAB PICkit 4

Debugging mit dem Entwicklungstool MPLAB PICkit 4
Das Debuggen ist weiterhin eine Domäne, in der viele Entwickler von Embedded-Systemen Verbesserungen sehen möchten – so eine Studie von AspenCore zum Embedded-Markt 2017. Um diese Anforderung zu erfüllen und die Entwicklung zu vereinfachen, stellt Microchip den MPLAB PICkit 4 In-Circuit Debugger vor.
1st March 2018

Linux-Designs mit dem MPU-basierten SOM vereinfachen

Linux-Designs mit dem MPU-basierten SOM vereinfachen
Die Entwicklung industrietauglicher Mikroprozessor-/MPU-basierter Systeme mit Linux -Betriebssystem ist komplex und erfordert viel Entwicklungsaufwand. Selbst Entwickler mit Fachkenntnissen verbringen viel Zeit mit dem Leiterplattenlayout, um die Signalintegrität für die Hochgeschwindigkeitsschnittstellen zu DDR-Speicher und Ethernet-PHY (Physical Layer) unter Einhaltung der EMV-Standards (elektromagnetische Verträglichkeit) zu gewährleisten.
22nd February 2018

IP schützen und sichere vernetzte Systeme mit CryptoAuthentication-IC

IP schützen und sichere vernetzte Systeme mit CryptoAuthentication-IC
Von Remote-Cyberangriffen bis hin zur Herstellung gefälschter Produkte treten Bedrohungen auf, die weit verbreitet sind und alle Branchen betreffen. Sie können zu erheblichen Einbußen führen, hohe Kosten für die Wiederherstellung verursachen und vor allem den Ruf der Marke schädigen. Eine robuste Sicherheitsstrategie für neue und bestehende Designs zum Schutz des geistigen Eigentums (IP) und für die vertrauenswürdige Authentifizierung vernetzter Geräte ist somit unerlässlich.
5th December 2017

MCU für schnellere Reaktionszeit bei Systemereignissen

MCU für schnellere Reaktionszeit bei Systemereignissen
  Microchip erweitert sein PIC18-Angebot um eine neue Serie von 8-Bit-Mikrocontrollern (MCUs), die einen CAN-Bus (Controller Area Network) mit einer Vielzahl Core-unabhängiger Peripherie (CIPs) kombiniert. CIPs erlauben zusätzliche Funktionalität und vereinfachen die Entwicklung CAN-basierter Anwendungen ohne komplexe zusätzliche Software.
29th November 2017

Neuestes serielles Single-Wire EEPROM von Microchip ermöglicht Fernidentifizierung

Neuestes serielles Single-Wire EEPROM von Microchip ermöglicht Fernidentifizierung
Microchip kündigt ein Single-Wire 2-Pin-EEPROM (Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory) mit einem Betriebsspannungsbereich von 2,7 bis 4,5 V an. Der AT21CS11 eignet sich zur Fernidentifizierung und Authentifizierung von Objekten wie Druckerpatronen oder Kabeln, in denen der Platz für elektronische Bauteile begrenzt ist.
24th November 2017

CAN FD in Designs durch den externen CAN-FD-Controller

CAN FD in Designs durch den externen CAN-FD-Controller
Microchip bietet nun den branchenweit ersten externen CAN Flexible Data Rate (CAN FD) Controller an. Der MCP2517FD ermöglicht das einfache Aufrüsten von CAN 2.0 auf CAN FD. Damit lassen sich alle Vorteile des CAN-FD-Protokolls nutzen. CAN FD bietet viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen CAN 2.0, u.a. schnellere Datenraten und Datenbyte-Nachrichtenerweiterung.
5th October 2017

99% genaue Leistungsmessung per Software auf Windows-Geräten

99% genaue Leistungsmessung per Software auf Windows-Geräten
  Microchip bietet ab sofort einen Präzisions-Energieüberwachungs-IC an. Der PAC1934 arbeitet zusammen mit einem Microchip-Software-Treiber, der voll kompatibel zur Energy Estimation Engine (E3) ist, die in das Windows-10-Betriebssystem integriert ist, um 99% Genauigkeit für alle batteriebetriebenen Windows-10-Geräte bereitzustellen.
5th October 2017


Sign up to view our publications

Sign up

Sign up to view our downloads

Sign up

SPS IPC Drives 2018
27th November 2018
Germany Nuremberg
International Security Expo 2018
28th November 2018
United Kingdom London Olympia
The Security Event 2019
9th April 2019
United Kingdom NEC, Birmingham
Ceramics Expo 2019
29th April 2019
United States of America International Exposition Center (I-X Center)