Mesh-Netzwerk-Pionier erweitert Führung mit neuen Software-Tools

21st July 2017
Posted By : Alice Matthews
Mesh-Netzwerk-Pionier erweitert Führung mit neuen Software-Tools

 

Um Entwicklern zu helfen, die Umsetzung Mesh-vernetzter Einrichtungen und Geräte für das Internet der Dinge (IoT) zu vereinfachen und diese schneller zu vermarkten, hat Silicon Labs (NASDAQ: SLAB) ein umfassendes Software- und Hardware-Paket eingeführt, das die neue Bluetooth-Mesh-Spezifikation unterstützt.

Die neue Bluetooth-Mesh-Lösung profitiert von Silicon Labs’ bewährter Mesh-Netzwerk-Kompetenz und beinhaltet Entwicklungstools, einen Software-Stack und Apps, die Silicon Labs’ Funk-SoCs (System-on-Chip-Bausteine) und zertifizierte Module unterstützen. Die Kombination aus patentierten Netzwerkanalyse-Tools von Silicon Labs und dem Bluetooth-Mesh-Stack für Smartphones ermöglicht es IoT-Entwicklern, die Dauer für die Markteinführung neuer Produkte um bis zu sechs Monate zu verkürzen – verglichen zu bestehenden Tools und Techniken für die HF-/Funk-Entwicklung.

Bluetooth-Mesh-Geräte sind ideal für Smart-Home-, Beleuchtungs-, Beacon- und Asset-Tracking-Anwendungen. Ein Mesh-Netzwerk ermöglicht es, Geräte, wie z.B. vernetzte Leuchten, in größeren Abständen von einem Hub oder Gateway zu betreiben. Kommt jede Leuchte zum Einsatz, erweitert sich damit der Kommunikationsbereich, so dass ein einziges Gateway einen Bereich abdecken kann, der größer ist als derjenige, der von einer Sternnetz-Topologie abgedeckt werden kann. Bei der Werbung im Einzelhandel und beim Asset Tracking vereinfacht die Bluetooth-Mesh-Technik den Einsatz und die Verwaltung von Beacons. Durch die Kombination aus Bluetooth Low-Energy (LE) mit Mesh-Vernetzung können neue Funktionen in Anwendungen wie vernetzte Leuchten integriert werden, die auch als Beacon oder Beacon-Scanner dienen können.

„Bluetooth ist die nächste Herausforderung in Mesh-Netzwerken, und Silicon Labs’ neue Bluetooth-Mesh-Software und Tools halten uns an der Spitze dieser sich schnell weiterentwickelnden ‚Many-to-Many’-Netzwerk-Topologie“, erklärte Richard Baxter, President und CEO von Mesh Systems, einem Anbieter von IoT Software, Dienstleistungen und Lösungen. „Von benutzerfreundlichen Entwicklungskits bis hin zu mobilen Anwendungen, die uns helfen, Geräte nahtlos zu vernetzen, setzen wir auf das umfassende Know-how von Silicon Labs in der Mesh-Technologie, um uns die Hardware- und Software-Ressourcen zu beschaffen, die wir benötigen, die Produktivität zu steigern und die Entwicklungsdauer zu verkürzen. Unsere Kunden können damit im heute hoch wettbewerbsträchtigen IoT-Markt besser konkurrieren.“

Die neue Bluetooth-Mesh-Lösung von Silicon Labs umfasst ein Paket aus Entwicklungstools und Funk-ICs, um IoT-Designs vom Konzept bis zur Realität schnell und einfach umzusetzen. Mit Silicon Labs’ Lösung können Entwickler:

  • Die Markteinführung beschleunigen: Wählen Sie aus einer Vielzahl zertifizierter Funkmodule und SoCs von Silicon Labs, darunter das kleinste Bluetooth System-in-Package-(SiP-)Modul BGM11S und die neuesten EFR32BG13 Blue Gecko SoCs. Module mit integrierten Antennen bieten eine schnelle, kostengünstige Möglichkeit, Bluetooth-Mesh-fähige Produkte zu entwickeln. Blue Gecko SoCs bieten große Speicheroptionen, um Over-the-Air (OTA) Updates durchzuführen, sowie erweiterte Funktionen wie Hardware-Sicherheitsbeschleunigung, kapazitive Sensorik, stromsparende Sensor-Schnittstellen und verbesserte HF-Leistungsfähigkeit.
  • Die Entwicklung vereinfachen: Silicon Labs’ App für Smartphones ermöglicht Entwicklern, den Betrieb von Bluetooth-Mesh-basierten Implementierungen mit einer kommerziell unterstützten Bluetooth-Mesh-Bibliothek und einem Quellcode zu überprüfen, um das Design zu optimieren. 
  • Die Produktivität steigern: Optimieren Sie Mesh-basierte Designs mit Silicon Labs’ Simplicity Studio Software-Tools, einschließlich patentierter Netzwerk-Analyse und Paketverfolgungstechnik, Energy Profiling und visueller Konfiguration der Anwendung. Die Softwarekompatibilität zwischen den Funk-SoCs und -Modulen von Silicon Labs ermöglicht eine umfassende Software-Wiederverwendung und verringert die Entwicklungszeit und Kosten.

Silicon Labs ist der führende Anbieter von ICs und Software für Mesh-Netzwerk-Anwendungen. Das Unternehmen hat bisher mehr als 100 Millionen Mesh-Netzwerk-SoCs und -Module ausgeliefert und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung standardbasierter Mesh-Netzwerk-Lösungen für Kunden weltweit. Silicon Labs ist ein führendes Unternehmen in der Bluetooth-Innovation und liefert ultra-kleine Bluetooth-SiP-Module sowie Multiprotokoll-SoCs, um die Bluetooth-Integration zu unterstützen. Hinzu kommen Software-Tools und Stacks, um die Bluetooth-Entwicklung zu vereinfachen.

„Wir erwarten, dass zahlreiche neue Geräte und Einrichtungen schnell auf den Markt kommen werden, die Bluetooth-Anbindungen nutzen, um Hub-freie Mesh-Netzwerke zu schaffen, die die Reichweite und Zuverlässigkeit von Bluetooth-Systemen erweitern“, so Daniel Cooley, Senior Vice President und General Manager IoT Products bei Silicon Labs. „Egal, welche Mesh-Technik Entwickler für ihre nächsten IoT-Designs wählen – wir bieten ein komplettes Angebot an ICs, Software und Lösungen, das die Hersteller mit allem versorgt, was sie brauchen, um die Markteinführung zu beschleunigen und dabei sichere, robuste Mesh-Netzwerke zu entwickeln.“





Sign up to view our publications

Sign up

Sign up to view our downloads

Sign up

European Microwave Week 2019
29th September 2019
France Porte De Versailles Paris
HETT 2019
1st October 2019
United Kingdom EXCEL, London
World Summit AI 2019
9th October 2019
Netherlands Taets Park, Amsterdam
New Scientist Live 2019
10th October 2019
United Kingdom ExCeL, London
GIANT Health Event 2019
15th October 2019
United Kingdom Chelsea Football Club Stadium, London